• Interview

    Die Gesundheits-App-Entwicklerin

    Im Interview Die Gesundheits-App-Entwicklerin Anne spricht über ihren Weg von der Krankenpflege hin zur Entwicklung einer App für Borderline-Betroffene. About Über Anne „Es ist meine Leidenschaft, Menschen zu unterstützen. Ich habe definitiv ein Helfersyndrom“, sagt Anne. Und diese Neigung brachte sie dazu, Krankenschwester zu werden. Ein besonderes Interesse galt dabei immer schon der Psyche der Betroffenen. So sprach sie viel mit den Erkrankten – selbst wenn diese wegen ausschließlich körperlicher Diagnosen behandelt wurden. Nach der Ausbildung arbeitete sie zwei Jahre auf einer Suchtstation und wechselte dann in eine psychiatrische Tagesklinik, in der sie auf einer Station mit dem Schwerpunkt Borderline-Persönlichkeitsstörung und Essstörungen arbeitete. Die Station war zertifiziert als Station für Dialektisch-Behaviorale…

  • Interview

    Die Psychotherapeutin

    Im Interview Die Psychotherapeutin Anna spricht über die Strapazen der Psychotherapieausbildung und die Gründung ihrer eigenen Praxis. Sie erläutert, warum sie mit ihrer Praxis ein Gegenmodell zur Ausbeutung von Psychotherapeut:innen anstrebt. About Über Anna Lübberding „Ich habe ein geringes Sicherheitsbedürfnis“, sagt Anna lächelnd und trinkt einen Schluck Tee im Garten ihrer eigenen psychotherapeutischen Praxis in Hamburg-Uhlenhorst. Im September 2021 hat die Psychotherapeutin für Verhaltenstherapie sich selbstständig gemacht und innerhalb eines knappen Jahres ohne Vorkenntnisse ein Team von 17 Mitarbeitenden an mittlerweile zwei Standorten aufgebaut. Doch es ist mehr als ein geringes Sicherheitsbedürfnis, was Anna zu dem Sprung in die Praxisgründung und Expansion verholfen hat – Anna hat eine Mission. Ihr…

  • Interview

    Die angehende Ärztin und Lifestyle-Mentorin

    Im Interview Die angehende Ärztin und Lifestyle-Mentorin Annabels Erfahrungen aus dem Medizinstudium mit Erweiterung Integrativmedizin und warum die Balance unterschiedlicher Lebensbereiche so wichtig ist Über Annabel Der Wunsch, Medizin zu studieren war schon immer da. Im ersten Schritt studierte die gebürtige Hamburgerin jedoch Sport- und Ernährungswissenschaften an der Universität Hamburg. Immer wieder kam die Frage auf, wie sie ihre drei Leidenschaften – Sport, Ernährung und Medizin – miteinander verbinden kann. Sie begeisterte vor Allem die Möglichkeit, bereits vor notwendig gewordenen medizinischen Reparaturmaßnahmen zu handeln und die Menschen präventivmedizinisch zu behandeln. Während des Sportstudiums begann Annabel, Bekannte zu Ernährungsthemen zu beraten und ist seitdem als Ernährungs- und Lifestyle-Mentorin tätig. Dabei geht es…