100 Frauen – 100 Berufe

Und was machst du so?

”Erfolg bedeutet für mich, in meiner Arbeit überdurchschnittlich gut zu sein und einen Mehrwert für andere zu liefern – unter Berücksichtigung der eigenen Werte und der Werte des Systems.”

Screenshot_20210203-140235_Gallery

Neele Riemann

Headhunterin

”Erfolg bedeutet für mich zu tun was ich will, wann ich es will.”

Foto 1 Sophia Verena

Sophia Verena

Schriftstellerin

”Erfolg bedeutet für mich, jeden Tag in unterschiedlichen Lebensbereichen klitzekleine Fortschritte zu erzielen. ”

Bildschirmfoto 2021-09-20 um 19.23.33

Annabel Julia Gleine

Medizinstudentin und Lifestyle-Mentorin

Inspirierende Frauen und ihre Berufe

Interviewserie

Die Arbeit ist ein wesentlicher Bestandteil unseres Lebens. Rund ein Drittel unserer Lebenszeit verbringen wir am Arbeitsplatz. Daher ist es eine der größten Herausforderungen, einen Beruf zu finden, der zu einem passt und in dem man sich längerfristig zufrieden fühlt. Unzufriedenheit im Beruf kann zu chronischem Stress und langfristig zu Depressionen führen. Was kann man tun, um das zu verhindern? Muss man den Traumberuf finden?

Gerade Frauen müssen sich Fragen um die Rolle des Berufs in ihrem Leben öfter stellen. Denn nicht nur die Frage der Familienplanung interferiert stärker mit weiblichen Karrieren – Experten prognostizieren auch, dass es noch 170 Jahre dauern wird, bis Frauen und Männer beruflich gleichgestellt sein werden. 

Ich treffe 100 Frauen zum Interview und stelle ihnen dieselben Fragen, um ihre Ansichten rund um Beruf, Wohlbefinden und die Balance zwischen Arbeit und Privatleben zu erfahren. Denn ich glaube, dass intime Einsichten in die Einstellungen und Herausforderungen von Frauen in der heutigen Arbeitswelt ein erster Schritt in Richtung Female Empowerment ist. 

IMG_5298Neele-org-wz (2)

Die Headhunterin

Für welchen Menschentyp ist extremer Leistungsdruck das Richtige?

Foto 1 Sophia Verena

Die Schriftstellerin

Warum Durchhaltevermögen essentiell ist und wie man gute Geschichten schreibt.

Bildschirmfoto 2021-09-20 um 19.23.33

Die Medizinstudentin

Warum Balance so wichtig ist.

Man kann nicht immer lieben, was man tut. Aber man kann versuchen, mehr von dem zu tun, was man liebt.

- Rosalie Weigand

close

DU WILLST MEHR?

DER NEWSLETTER INFORMIERT DICH ÜBER NEUE WISSENSCHAFTLICHE ERKENNTNISSE RUND UM DAS THEMA PSYCHOLOGIE. LERN DICH UND ANDERE BESSER KENNEN!

Hier gibt es keinen Spam! Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung.